Denken Sie heute schon an morgen? Sie können sich jetzt für morgen absichern. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Pensionsvorsorge

Um den Lebensstandard auch im Ruhestand zu halten sollte die Eigenvorsorge an erster Stelle stehen. Mittlerweile sind flexible Vorsorgevarianten die individuell gestaltbar sind ein Muss um der Altersarmut zu entkommen. Je früher man beginnt desto geringer der nötige Beitrag.

Berufsunfähigkeit

Die Absicherung der eigenen Arbeitskraft ist das am meisten unterschätzte Risiko. Schon jeder Fünfte wird während seines Arbeitslebens Berufsunfähig und hat gravierende finanzielle Einbußen, die sich unmittelbar auf seine Lebenssituation auswirken. Unser Sozialsystem kann solche Schicksale nicht auffangen.

Pflege

Solange es uns gut geht ist der Gedanke einmal Pflege zu benötigen sehr weit entfernt. Dies kann sich jedoch schnell ändern und man sollte finanziell darauf vorbereitet sein denn eine 24h Pflege übersteigt in den meisten Fällen bei Weitem die eigenen finanziellen Möglichkeiten. Noch dazu will man ja seiner Familie nicht zur Last fallen.

Ablebensversicherung

Egal in welcher Lebenssituation Sie sich befinden, die Absicherung jener Personen die Ihnen wichtig sind, sollte an erster Stelle stehen (Partner, Kinder, Geschäftspartner). Damit können die Hinterbliebenen ihren gewohnten Lebensstil beibehalten.

Da diese Themen sehr umfangreich sind, ist eine persönliche Analyse mit der Abstimmung auf die gesetzlichen Leistungen empfehlenswert und schafft Klarheit.

beraten

Wir beraten
Sie gerne!

+43 6582 21041
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontakt